Hochzeitsdeko Fotowürfel als Memorial

Februar 27, 2021

Hochzeitsdeko – Fotowürfel als Memorial

Fotowürfel als Erinnerungsstücke (engl. Memorial) zur Hochzeitsdeko. Es ist immer schade, wenn es Menschen gibt die nicht mehr bei Euch sein können. Besonders dann wenn es um den schönsten Tag Eures Lebens geht. Spätestens bei der Vorbereitung der Gästeliste werdet Ihr an den Punkt kommen an die Menschen in eurem Leben zu denken die Ihr so gern dabei gehabt hättet.

Nun stellt man sich ja unweigerlich die Frage, ob man an seinem Hochzeitstag ein Zeichen zum Gedenken an die Lieben setzen möchte. Dazu müssen wir uns natürlich entscheiden, ob für uns das Thema Tod zur Hochzeit passt. Eigentlich geht es ja um einen Tag voller Freude und den Beginn eines tollen neuen Lebensabschnittes.

Falls Ihr diese Frage für Euch trotzdem mit Ja beantworten könnt, kommen hier ein paar Ideen wie Ihr das für Eure Hochzeitsdeko umsetzen könnt.

Zum Gedenken an die verstorbenen und als Zeichen das sie Euch noch immer sehr wichtig sind könnt Ihr zum Beispiel kleine Leinwände mit Fotos, Bilderrahmen oder als Hochzeitsdeko auch solche kleinen Fotowürfel als Memorial nutzen. Mit einem kleinen Spruch versehen habt Ihr so einen kleinen Teil Eurer Lieben doch dabei. Diese sentimentalen Erinnerungsstücke werden sicher auch Euren Gästen gut gefallen und passen schön als Dekoelement auf Euren Hochzeitstisch.

Für meine eigene Hochzeitsdeko hatte ich diese wunderbaren kleinen Memorial Fotowürfel. Erstanden habe ich sie bei Tedi für wirklich günstiges Geld. Fotos ausdrucken und in die Fächer stecken und schon war es fertig. Ich hatte anfangs auch ein wenig bedenken. Die Resonanz auf diese winzige Geste war aber total schön, daher kann ich es Euch auf alle Fälle empfehlen.

Andere Erinnerungsstücke

Wer nicht auf Fotos setzt hat noch eine weitere Möglichkeit die Erinnerungen mit in den Hochzeitstag zu nehmen. Beispielsweise eine alte Taschenuhr des Opas oder die antiken Ohrringe der Oma. Letzteres wird man dann auch auf den Hochzeitsbildern verewigt haben. Bei äußerlich nicht sichtbaren Stücken ist es immer gut wenn Ihr Eurem Hochzeitsfotografen bescheid gebt, damit dieser darauf achten kann die bedeutungsschweren Stücke auch mit abzulichten.

Andere Bildideen

Wer das Glück hat noch alle tollen Menschen bei sich zu haben kann auch Kinderbilder, Fotos aus dem bishergen gemeinsamen Leben oder ganz andere Familienbilder nehmen. Ein Paarshooting vorab könnt Ihr natürlich auch machen. Sofern Eure Einladungen noch nicht verschickt sind, machen sich Verlobungsbilder auch besonders schön.

SHARE THIS STORY