Brautpaarshooting auf Schloss Biebrich

Richtigerweise sind Kathi und Christoph schon längst eine Ehepaar. Bereits vor vier Jahren gaben die beiden sich das Versprechen ein Lebenlang zusammen zu halten. Für ein Brautpaarshooting auf Schloss Biebrich schlüpften beide aber bereitwillig in ganz besondere und exklusive Hochzeitsoutfits und standen als uns Model.

Schloss Biebrich

Als Location ebenso einzigartig wie pompös stand das Schloss Biebrich zur Verfügung. Die barocke Residenz in der hessischen Hauptstadt Wiesbaden wurde um 1700 erbaut und ist seit über 300 Jahren ein echtes Schmuckstück. Zuvor lebten hier Fürsten und Herzoge – heute ist es ein Prunkschloss das nicht perfekter zu unserem wahnsinnig schönen Paar hätte passen können.

Brautpaarshooting als Styled Shooting

Früher wurde einfach geheiratet, heute ist eine Hochzeit hingegen oft ein Event der Superklasse. Hochzeitsblogs und Hochglanzmagazine vermitteln Bilder die jeder realen Traumhochzeit trotzen und hier ist genau der Knackpunkt. Besser ausgedrückt: es ist keine richtige Hochzeit mit Gästen und Programm sondern ein insziniertes Fotoprojekt bei dem sich die verschiedensten Gewerke austoben können. Kurzum kann hier richtig auf die Pauke gehaun werden. Kleid, Schleier, Brautschmuck und Ringe sind ohnehin nur geliehen. Es müssen nicht zehn Tische für eine ganze Gesellschaft gedeckt werden sondern lediglich einer – also Obacht – was hier so schön präsentiert wird, sprengt oft allein an Dekorationskosten das Budget der meisten Paare.

Warum betreibt man so einen Aufwand?

So ein Tag ist kurz gesagt ein Gewinn für alle und es entstehen ganz ohne Zeitdruck ausgefallene Fotografien die jeder beteiligte auf jeden fall gern in sein Portfolio aufnimmt. Das hilft nicht nur uns, ebenfalls kann es den künftigen Paaren einen Eindruck vermitteln wie ihre eigene Traumhochzeit aussehen kann. Es soll die Fantasie der künftigen Brautpaare anregen und überdies zeigen was möglich ist.


Als Hochzeitsfotograf hat man mit Location, Kleid, Make-Up und Co. in der Regel nichts zu tun. Sicher freuen sich viele Paare über Tipps und Anregungen, welche sich aber meist um Planung und andere Dienstleister drehen. Perfekt dafür war das Brautpaarshooting auf Schloss Biebrich.


Ein Style Shooting ist zum Beispiel eine tolle Möglichkeit sich eine Hochzeit nach ganz eigenem Geschmack zu inszienieren oder mal ganz ungewöhnliche Ideen umzusetzen. In Zusammenarbeit mit Stylisten, Brautgeschäften, Dekorateuren und Floristen werden “künstliche Szenerien geschaffen, so dass man ganz gezielt Einfluss nehmen kann. Mit ausreichend Zeit um sich mit jedem einzelnen Motiv entsprechend auseinanderzusetzen. Durch die Kooperationen unter den Gleichgesinnten lernt man überdies viele andere Sichtweisen kennen, welche man super in seine Arbeit einfließen lassen kann. Die Dame aus dem Brautmodengeschäft weiß genau wie ein Kleid am besten zur Geltung kommt. Die Floristin hat ihre Arbeit im Blick und gibt ihre Tipps und Tricks ebenso weiter wie der Fotograf.


Um die künstliche Hochzeitsatmosphäre aufzulockern bedarf es darüber hinaus einem echten Paar und echten Gefühlen. Die beiden können sich dabei wie ein Brautpaar fühlen, oder ein tolles Afterweddingshooting genießen. Ebenso wie Kathi & Chris beim Brautpaarshooting auf Schloss Biebrich.

Wer ebenfalls mal Lust hat sich perfekt gestyled ins Hochzeitsoutfilt zu werfen, darf sich gern angesprochen fühlen. Meldet Euch gern bei mir.